Aktuelles zur Hebrongemeinde

Neues Video mit Interviews

Neuer Vorstand

der aktuelle Freundesbrief

Ausgabe 1-2024
hier zur Online-Version

Unsere Gottesdienste

im  Livestream

Das war der Tag der Begegnung 2024

Der Tag stand unter unserem Jahreswort 'Ich will den Herrn loben allezeit' (Psalm 34,2).

In der Festpredigt stellte Frieder Trommer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes e.V. (DGD e.V.) Gott in seiner Größe, Kreativität und Liebe vor und ermutigte dazu, ihn auf unterschiedliche Weise und in unterschiedlichen Situationen zu loben.

Neben vielen herzlichen Begegnungen in der Mittagszeit fand die Ausstellung zum Lebenspark großes Interesse: Im Diakonissenhaus werden in den nächsten Monaten Zimmer in Wohnungen umgebaut, in denen Menschen mit oder nach Diakonissen das Leben auf dem Hebronberg und darüber hinaus gestalten und sich gegenseitig unterstützen können. In der Festfeier am Nachmittag motivierte eine kleine Band die Feiernden mit Loblieder aus verschiedenen Epochen zum Mitsingen.

Und Katharina Heiser moderierte ein Podiumsgespräch zum Thema „Hebron, was nun?“, in dem die Festgäste einen guten Einblick in die geplanten Vorhaben bekamen.

Am Festgottesdienst nahmen etwa 230 Personen teil.