114. Jahre Diakonissen-Mutterhaus

Tag der Begegnung – 26. Juni
Zum Programm
Zum LiveStream

Unsere Gottesdienste

finden aktuell in gelockerter Form statt. An Ihrem Sitzplatz gilt keine Maskenpflicht. Wir bitten Sie jedoch, in allen Räumlichkeiten der Evangeliumshalle und zum Singen eine FFP2-Maske zu tragen. Danke.

der aktuelle Freundesbrief

Ausgabe 1-2022
hier als PDF zum Download

Brasilien

Irmandade Evangélica Betânia

Die Diakoniegemeinschaft Betânia ist aus der Missionsarbeit des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes (DGD), Marburg, hervorgegangen. 1934 kamen die ersten Diakonissen nach Curitiba, Parana. Heute gehören Diakonissen und ledige, verheiratete, verwitwete oder geschiedene Frauen und Männer zur Irmandade. Die Diakoniegemeinschaft versteht Diakonie als Zuwendung zum Menschen, in der die Liebe Gottes konkret wird. Durch Wort und Tat der Mitglieder soll sie Kinder, Erwachsene, Behinderte und Benachteiligte so erreichen, dass für sie diese Liebe erfahrbar wird.

Spendenkonto:
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE24 5335 0000 0011 0311 53
BIC: HELADEF1MAR
Stichwort: "Segen erhalten – Projekt Brasilien“

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.